GiPFELBESTEiGUNG AiTANA

GiPFELBESTEiGUNG AiTANA

STELLE DiCH DER HERAUSFORDERUNG: BESTEiGE DEN HöCHSTEN GiPFEL AliCANTES
STELLE DiCH DER HERAUSFORDERUNG: BESTEiGE DEN HöCHSTEN GiPFEL AliCANTES

Obwohl oft ignoriert da er im Schatten des nahegelegenen Puig Campanas steht, ist Aitana der echte Gipfel der Costa Blanca. Von seinem Gipfel aus sieht alles umliegende klein und weiter entfernt aus. Sein Gipfel ist mit 1,558 Metern über Meeresspiegel der höchste Gipfel der Provinz. Entlang des Weges lernen wir über das kulturelle Erbe der Schneebrunnen, seinem Artenreichtum in Flora und Fauna und die beeindruckenden geologischen Formationen. Von seinem Gipfel aus sehen wir oft die 150 km weit entfernte Küste von Murcia, die Insel Tabarca oder an sonnigen Tagen die Balearen. Warte nicht darauf, dass man dir davon erzählst und tu es jetzt!


  • Standort: Benifato Font de Partagat
  • Jahreszeit: September-Juni
  • Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
  • Gruppengröße: Minimum 2, maximum 7 (Bitte kontaktiert uns für größere Gruppen!)
  • Sprachen: Englisch, Spanisch, Deutsch
  • Dauer der Aktivität: 6 Stunden
  • Länge: 10 km
  • Aufstieg: 600 m
  • Abstieg: 600 m
  • Terrain: Hauptsächlich Wanderwege, sehr felsige Abschnitte, Nordseite kann rutschig sein im Winter

Obwohl oft ignoriert da er im Schatten des nahegelegenen Puig Campanas steht, ist Aitana der echte Gipfel der Costa Blanca. Von seinem Gipfel aus sieht alles umliegende klein und weiter entfernt aus. Sein Gipfel ist mit 1,558 Metern über Meeresspiegel der höchste Gipfel der Provinz. Entlang des Weges lernen wir über das kulturelle Erbe der Schneebrunnen, seinem Artenreichtum in Flora und Fauna und die beeindruckenden geologischen Formationen. Von seinem Gipfel aus sehen wir oft die 150 km weit entfernte Küste von Murcia, die Insel Tabarca oder an sonnigen Tagen die Balearen. Warte nicht darauf, dass man dir davon erzählst und tu es jetzt!

  • Standort: Benifato Font de Partagat
  • Jahreszeit: September-Juni
  • Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll
  • Gruppengröße: Minimum 2, maximum 7 (Bitte kontaktiert uns für größere Gruppen!)
  • Sprachen: Englisch, Spanisch, Deutsch
  • Dauer der Aktivität: 6 Stunden
  • Länge: 10 km
  • Aufstieg: 600 m
  • Abstieg: 600 m
  • Terrain: Hauptsächlich Wanderwege, sehr felsige Abschnitte, Nordseite kann rutschig sein im Winter
Preis: ab 40€ pro Person
Preis: ab 40€ pro Person
Was ist inkludiert?
Was ist inkludiert?
  • Privater Transfer (Abholung von jeglichen Punkt zwischen Alicante und Altea)
  • Zertifizierter englischsprachiger Wanderführer und deutsche Wanderleiterin
  • Versicherung
  • Lunchpaket mit frisch belegten Broten, Müsliriegeln, Schokolade, Früchten und Obstsaft
  • Privater Transfer (Abholung von jeglichen Punkt zwischen Alicante und Altea)
  • Zertifizierter englischsprachiger Wanderführer und deutsche Wanderleiterin
  • Versicherung
  • Lunchpaket mit frisch belegten Broten, Müsliriegeln, Schokolade, Früchten und Obstsaft
Ist das etwas für mich?
Ist das etwas für mich?

Diese Wanderung ist sicherlich für jeden mit einem guten Gesundheits– und Fitnessniveau machbar, aber wir würden ihn nicht als Anfängertrekking empfehlen. Diese Wanderung ist für diejenigen geeignet, die regelmäßig wandern (oder laufen) und über gute Fußkenntnisse verfügen und nicht unter Schwindelgefühl leiden. Die Aussicht vom Gipfel wird uns die Mühen entlohnen. Dein Führer wird dich jedoch auf einigen felsigen Abschnitten unterstützen.

Diese Wanderung ist sicherlich für jeden mit einem guten Gesundheits– und Fitnessniveau machbar, aber wir würden ihn nicht als Anfängertrekking empfehlen. Diese Wanderung ist für diejenigen geeignet, die regelmäßig wandern (oder laufen) und über gute Fußkenntnisse verfügen und nicht unter Schwindelgefühl leiden. Die Aussicht vom Gipfel wird uns die Mühen entlohnen. Dein Führer wird dich jedoch auf einigen felsigen Abschnitten unterstützen.

Was genau werden wir unternehmen?
Was genau werden wir unternehmen?

Wir beginnen unsere Wanderung bei der Quelle Font de Partagat, stets aufsteigend bis zur Quelle Font de Mendoz bis wir den Bergpass Pas de la Rabosa erreichen. Man nennt ihn auch „Fat Mans Agony“ da man sich durch einen natürlich entstandenen Riss in der Wand quetschen muss (unsere Guides helfen gern mit Drücken und Quetschen). Dort finden wir aussergewöhnliche geologische Formationen, Simas de Partagat genannt und unseren Picknick Ort. Wenn es das Wetter erlaubt, können wir den Gipfel erklimmen (extra 20 Minuten Bergauf). Nach dem Mittagessen genießen wir einen fantastischen Wanderweg entlang des Graters mit 360° Ausblicken bis wir wieder die Quelle Partagat erreichen.  

Wir beginnen unsere Wanderung bei der Quelle Font de Partagat, stets aufsteigend bis zur Quelle Font de Mendoz bis wir den Bergpass Pas de la Rabosa erreichen. Man nennt ihn auch „Fat Mans Agony“ da man sich durch einen natürlich entstandenen Riss in der Wand quetschen muss (unsere Guides helfen gern mit Drücken und Quetschen). Dort finden wir aussergewöhnliche geologische Formationen, Simas de Partagat genannt und unseren Picknick Ort. Wenn es das Wetter erlaubt, können wir den Gipfel erklimmen (extra 20 Minuten Bergauf). Nach dem Mittagessen genießen wir einen fantastischen Wanderweg entlang des Graters mit 360° Ausblicken bis wir wieder die Quelle Partagat erreichen.  

Wie lange werden wir dafür brauchen?
Wie lange werden wir dafür brauchen?

Reine Wanderzeit sind 4 Stunden, zusätzlich Pausen 6 Stunden. Aber wenn du meinst, den Rekord brechen zu können – wir lieben Herausforderungen! 

Reine Wanderzeit sind 4 Stunden, zusätzlich Pausen 6 Stunden. Aber wenn du meinst, den Rekord brechen zu können – wir lieben Herausforderungen! 

Wohin gehen wir?
Wohin gehen wir?

Unsere Wanderung beginnt am Font de Partagat bei Benifato.

Unsere Wanderung beginnt am Font de Partagat bei Benifato.

Was muss ich dafür mitbringen?
Was muss ich dafür mitbringen?
  • Trekkingschuhe (knöchelhoch)
  • Bequeme Hose, Quickdry-Top (nicht Baumwolle)
  • Polarfleece, Windstopper
  • Winter Abfahrten: Wollmütze, Handschuhe, wasserdichte Jacke
  • Wasserflasche 2 Liter
  • Kleiner Tagesrucksack 20 Liter
  • Sonnen Schutz (Sonnencreme, Sonnenbrille, Hut)
  • Persönliche Medikamente
  • Trekkingschuhe (knöchelhoch)
  • Bequeme Hose, Quickdry-Top (nicht Baumwolle)
  • Polarfleece, Windstopper
  • Winter Abfahrten: Wollmütze, Handschuhe, wasserdichte Jacke
  • Wasserflasche 2 Liter
  • Kleiner Tagesrucksack 20 Liter
  • Sonnen Schutz (Sonnencreme, Sonnenbrille, Hut)
  • Persönliche Medikamente
Wo treffen wir uns?
Wo treffen wir uns?

Möglicher Treffpunkt: Die Touristeninformationen in Altea. Bei der Buchung teile uns mit wo du wohnst und wir holen dich in deinem Hotel oder Appartement ab.

Möglicher Treffpunkt: Die Touristeninformationen in Altea. Bei der Buchung teile uns mit wo du wohnst und wir holen dich in deinem Hotel oder Appartement ab. 

Wie groß sind die Gruppen?
Wie groß sind die Gruppen?

Das ist eine private Aktivität, also nur für dich und deine Freunde und Familie gedacht.

Das ist eine private Aktivität, also nur für dich und deine Freunde und Familie gedacht.

Ein paar Fotos:
Ein paar Fotos:
Du willst gleich buchen? Mutig!
Du willst gleich buchen? Mutig!

Hi ich bin Sara! Ruf mich an oder verschicke eine WhatsApp an:

+34 650 73 92 38​